Dichtung der Ölablassschraube MT-09 2019

Achtung!
Ich stelle in diesem Artikel nur mein eigenes Vorgehen dar. Ich gebe keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit meiner Angaben.
Selbst durchgeführte Arbeiten am Motorrad geschehen auf eigene Gefahr!
Im Zweifel sollte eine Fachwerkstatt aufgesucht werden.

Dichtring der Ölablassschraube

Bei meiner Yamaha MT-09 2019 stand der erste eigene Ölwechsel an.

Um vielleicht anderen helfen zu können, schreibe ich hier ein kurze Information zum Dichtring der Ölablassschraube. Die Dichtung der Schraube sollte beim Ölwechsel ebenfalls gewechselt werden. Folgendes Teil:

dichtung dichtring ölablassschraube yahama mt-09 teilekatalog
Artikelnummer der Dichtung der Ölablassschraube laut Yamaha Teilekatalog

Laut dem Onlinekatalog von Yamaha soll die Dichtung für meine MT-09 die Artikelnummer 214-11198-01 haben. Ich habe mir diesen Dichtring bestellt. Es ist ein silberfarbener Quetschring. Beim Ölwechsel ist mir jedoch aufgefallen, dass vorher von der Yamaha Werkstatt beim 1000km Service ein üblicher Kupferdichtring verbaut worden war. Im folgenden Bild sieht man den Unterschied:

dichtung dichtring ölablassschraube ölwechsel yamaha mt-09 2019
Dichtung der Ölablassschraube: Links der vorher verbaute und rechts der von Yamaha empfohlene Dichtring

Ich habe beim Ölwechsel den 214-11198-01 Quetschring verbaut. Beide Dichtungen funktionieren einwandfrei.

Es macht also nichts, bei der MT-09 einen üblichen Kupferdichtring zu verbauen. Man muss nicht extra das Yamaha Teil 214-11198-01 kaufen.

 

Folgend noch die von mir ermittelten Maße der Dichtringe für die Ölablassschraube:

Vorher verbauter Kupferdichtring:

Außendurchmesser 20mm

Innendurchmesser 14,1mm

Yamaha Quetschring 214-11198-01:

Außendurchmesser 19mm

Innendurchmesser 13,7mm


Kommentar schreiben

Kommentare: 0